Erste-Hilfe-Kurs bei Jugendfeuerwehr

28. April 2019
Im Rahmen der Jugendausbildung fand ein Erste-Hilfe-Kurs im Waginger Feurwehrhaus statt

In insgesamt neun Unterrichtseinheiten erlernten zwölf Jugendliche der Feuerwehren Gaden und Waging am See lebensrettende Maßnahmen. Darunter das richtige „Auffinden einer verletzten Person“ mit der Überprüfung der Vitalfunktionen, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, sowie die Durchführung der Stabilen Seitenlage. Auch das ordnungsgemäße Anlegen verschiedener Verbände war Bestandteil der Ausbildung.

Durchgeführt wurde die Ausbildung von Anton Obermayer von der Firma EH-Profi und der Integrierten Leitstelle in Traunstein. Dieser vermittelte den Jugendlichen die theoretischen und praktischen Inhalte der Ersten Hilfe, welche für den späteren aktiven Feuerwehrdienst und auch einer möglichen First-Responder-Ausbildung unverzichtbar sind.